Aktuell

Social Media in der Verlagspraxis: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Intensiv-Seminar in der Romanfabrik Frankfurt am 9. März 2011 mit Ruth Schöllhammer

Kommunikation heute ist anders – vor allem wegen des „Social Web“. Dieses Konglomerat der Dienste und Applikationen, die den persönlichen und geschäftlichen Austausch im Internet ermöglichen, ist spätestens 2010 bei der Masse angekommen. Das Netz ohne Facebook, Twitter, Xing und andere Dienste ist für einen großen Teil der Nutzer nicht mehr vorstellbar.

Für die Öffentlichkeitsarbeiter in den Verlagen ergibt sich dadurch ein verändertes Umfeld – andere Arten der Kommunikation mit Journalisten, Lesern, Autoren sind gefragt; die klassischen Informationshierarchien sind aufgebrochen.

Am 9. März geht es um den Einsatz von Social Media in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie erfahren, welche Chancen sich Ihnen bieten und wie Sie diese realisieren können. In einer intensiven, praxisnahen Mischung aus Trainer-Input, Übungen und Workshop geht es um die Einführung in Social- Media- & PR-Strategien anhand von positiven und negativen Fallbeispielen und:

Ihre Trainerin :

Ruth Schöllhammer war viele Jahre in verantwortlichen Positionen bei Fachzeitschriften sowohl in der Redaktionsleitung als auch im Werbung und Marketing tätig. Sie betreut seit 2007 mit ihrer Agentur Unternehmen der Verlags- und Medienbranche in Bezug auf ihre elektronischen Kommunikationsstrategien, moderiert und unterrichtet u.a. an der Akademie des deutschen Buchhandels sowie an der Ludwig Maximilian Universität München.

 

Zielgruppe: Die Intensiv-Seminare richten sich an Mitarbeiter aus dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Verlagen.

Ort: Romanfabrik e.V., Hanauer Landstraße 186, 60314 Frankfurt

Dauer: jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Gebühr pro Veranstaltung: 290 Euro zzgl. MwSt. (Details siehe Anmeldeformular)

Achtung: Bei Anmeldung über den Arbeitskreis der Verlagspressesprecher (AVP) gewähren wir einen Nachlass von 10 Prozent auf die Gebühr.

Anmeldung: Holger Ehling Media, Humboldtstr. 79, 60318 Frankfurt, info@ehlingmedia.com

Weitere Termine:

06.4.2011:            Marketing & Vertrieb                     (Wibke Ladwig, Sinn und Verstand)  

05.5.2011:            Lektorat & Programmarbeit                        (Marco Verhülsdonk, Kiepenheuer & Witsch)

15.6.2011:            Neue Produkte & Projekte                          (Steffen Meier, Ulmer Verlag)            

 

 

 

Verbindliche Anmeldung

Social Media in der Verlagspraxis: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Intensiv-Seminar in der Romanfabrik Frankfurt am 09. März 2011 mit Ruth Schöllhammer

 

 

0       Ich nehme teil am Intensiv-Seminar Social Media in der Verlagspraxis: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
zum Preis von 290.00 Euro zzgl. MwSt.

 

Anschrift

 

Titel, Vorname, Name

 

Position

 

Unternehmen/Organisation

 

Straße/Hausnummer

 

PLZ,Ort

 

Tel.-Nr.

 

E-Mail

Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen/Organisation:

 

 

 

Ort, Datum, Unterschrift

 

Bitte bis 26.02.2011 senden an:

Holger Ehling Media, Humboldtstr. 79, 60318 Frankfurt

Tel.: 069 6062 9915 | Fax: 069 6062 9992 | E-Mail: info@ehlingmedia.com

 

 

 


 

 

 

Teilnahmebedingungen

Anmeldung: Nach Eingang Ihrer Anmeldung (per Post, Fax oder Email) erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung von Holger Ehling Media.

Anmeldeschluss: 10 Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Kosten:  Die Teilnahmegebühr von 290 Euro zzgl. MwSt. ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Enthalten sind Tagungsunterlagen und Verpflegung (Konferenzgetränke/Mittagessen). Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.
Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehr als drei Personen aus dem gleichen Unternehmen wird ein Rabatt von 15 Prozent auf die Rechnungssumme gewährt.
Mitglieder des Arbeitskreises der Verlagspressesprecher (AVP) im Börsenverein erhalten bei Anmeldung über den AVP einen Rabatt von 10 Prozent.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Buchung einer Übernachtungsmöglichkeit.

Stornierung: Eine Stornierung ist nur schriftlich möglich bis 7 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung. Bei Nichterscheinen oder verspäteter Stornierung ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Ersatzteilnehmer können jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen benannt werden.

Absage: Voraussetzung für die Durchführung der Veranstaltung ist die verbindliche Zusage von 8 Teilnehmern mit Stichtag 7 Tage vor Veranstaltung.

Holger Ehling Media behält sich vor, das Seminar ggf. an einem anderen Ort im Rhein-Main-Gebiet stattfinden zu lassen und wird angemeldete Teilnehmer unverzüglich informieren. Bei Absage der Veranstaltung aus wichtigem Grund erstatten wir sämtliche Teilnahmegebühren zurück. Eine Haftung für die Erstattung von Flug-, Hotel- oder anderen Reisekosten ist ausgeschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, bei Bedarf Programmpunkte zu ändern.

Haftungsausschluss:  Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und/oder Sachschäden während der Veranstaltung.

Datenschutz: Der Veranstalter behandelt sämtliche vom Teilnehmer überlassenen Daten vertraulich und wird diese nur dann an Dritte übermitteln, falls dies zur Durchführung der Veranstaltung nötig ist.

Sonstiges: Die Teilnehmer benötigen einen internetfähigen Laptop, Notebook o.ä. sowie einen UMTS Internet-Stick zur Einwahl in das Netz.

Veranstaltungsorganisation: 
Holger Ehling Media, Humboldtstr. 79, 60318 Frankfurt
Tel.: 069 6062 9915 | Fax: 069 6062 9992 | E-Mail:
info@ehlingmedia.com

Veranstaltungsort: Romanfabrik e.V., Hanauer Landstraße 186, 60314 Frankfurt | www.romanfabrik.de